UC Liteare 2018 - Feedback

Zum zweiten Mal brachten wir Autoren mit ihren Werken auf einer Bühne zusammen.

URACult Literae hat auch in diesem Jahr die Gäste mit einem inhaltsvollen und abwechslungsreichen Programm überzeugen können.


Den Auftakt machte Lindita Arapi, Journalistin bei der Deutschen Welle und eine der herausragendsten zeitgenössischen Autorinnen Albaniens. Sie las aus ihrem Roman „Schlüsselmädchen“ und berührte mit ihrer Geschichte um ihre Protagonistin Lodja Herz und Geist des Publikums.

Schauspieler Kasem Hoxha rezitierte im Anschluss das albanische Gedicht „Vertikal“ des Schriftstellers Petrit Palushi und brachte so dem Publikum die tragische Geschichte des Poeten Havzi Nela näher.

Für frischen Wind sorgte Anita Rafuna, Buchautorin und Slamerin aus Stuttgart. Mit ihrer Dystopie „Die Läuferin“ präsentierte sie den Zuhörern die fantasievolle Geschichte der jungen Linda, die sich in einer ihr unfreundlich gesinnten Umgebung schlagen muss. Auf große Begeisterung stieß schließlich der Poetry Slam Aufritt von Anita. Ihre pointierten und farbenreich vorgetragenen Stücke trafen den Nerv der Anwesenden und sorgten für großen Beifall.

Nach einer anschließenden gemeinsamen großen Runde und lebhaften Gesprächen ließen wir den Abend weit nach Mitternacht ausklingen.

Wir freuen uns sehr, dass URACult Literae wieder ein großer Erfolg war und freuen uns auf die nächste Veranstaltung!

URACult Literae 2018 - Autoren

  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

URACult e.V.

A. Einhardstr. 9, 50937 Cologne
T. +4922184566822
St. 219/5892/0961
I. DE12 4401 0046 0208 3654 62
B. PBNKDEFF

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren verwendet diese Website Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Datenschutzerklärung OK