UC Classics - Feedback

Liebe URACult Freunde,

nach unserem schönen Event "URACult Kurzfilmfestival '16" im Oktober 2016,
machten wir uns Gedanken über das nächste Kulturprojekt und beschlossen impulsiv und einstimmig, 
Flaka Goranci (Opernsängerin) bald als Gast bei uns zu begrüßen.
Unser Mitglied Desar Sulejmani (Piano) übernahm die künstlerische Leitung.
Das Konzert sollte mit visueller Kunst geschmückt werden.
Datum und Location haben wir schnell gefunden und so machten wir uns an die Arbeit.
Es sollte eine etwas andere Veranstaltung werden.

Neugierig und manchmal auch unsicher, was auf uns zukommt,
schafften es wir Stück für Stück “URACult Classics” zu einem tollen Event zu machen.

Die “Göttinnen” der Bildhauerin Arjeta Miftari schmückten den Ausstellungsraum,
der schon bei der Eröffnung voll mit Besuchern war.

Später ging es weiter in dem Konzertsaal, welcher mit Piano-Klängen und der wunderbaren Stimme von Flaka umhüllt wurde.
Ob bei den Stücken von Puccini, Schuhmann oder Cako und Jakova, sie und Desar harmonierten glänzend.
Es ging um Leben und Tod, Schmerz, Liebe, Sehnsucht. Gänsehautstimmung!

Unser Special-Guest Gramoz Goranzi mit seinem Akkordeon ergänzte diese schöne Kulisse und munterte die Audienz auf,
auch in einem klassischen Konzert mitzusingen.

Unsere aller freudige Stimmung würde danach in der Bar von Altes Pfandhaus weiter gefeiert.

Wir sind immer wieder sehr erfreut, so viel gute Laune und Freude zu verbreiten und danken allen,
die unserer Mission 'Wir fördern Kunst und Kultur' teilen und ggf. auch tatkräftig aktiv mit unterstützen.

Danke auch für die ausnahmslos schönen Worte für den Abend!

URACult Classics war zweifellos ein Erfolg, das mit tollen Menschen an einem tollen Abend endete.
Dafür auch ein großes Dank an unsere fleißigen aktiven Mitglieder, die das Ganze ehrenamtlich ermöglicht haben.

Bis bald mit herzlichen Grüßen aus Köln

URACult Team

URACult Classics

Liebe URACult-Freunde,

URACult Classics“ heißt unser nächstes Projekt und hiermit laden wir euch herzlich zu einem Abend der besonderen Art ein.
Wieder haben wir ein tolles Programm anzubieten und können es kaum erwarten euch auf den Zuschauerrängen und
unsere Künstler auf der Bühne begrüßen zu können.

Die Reise der Göttinen“ heißt die Ausstellung der Bildhauerin Arjeta Miftari die schon um 18:00 Uhr ihre Türen öffnet.
Inspiriert von der „Göttin auf Thron“, einer geschätzt 5000 Jahre alten Tonfigur die in Ulpiana, Vorgängerstadt von Prishtina gefunden wurde,
schuf Bildhauerin Arjeta Miftari ihre eigenen einzigartigen Göttinen die an diesem Abend ausgestellt werden.

Musikalisch geht es ab 19:30 Uhr weiter mit dem Programm „Sinneswandlungen“ mit Flaka Goranci (Gesang) und Desar Sulejmani (Klavier).

Die in Wien lebende albanische Sängerin Flaka Goranci verlässt für einen Abend die Opernbühne in der sie in Rollen von Rosina, Dorabella,
Cherubino, Dido, Ida oder Bojana glänzte und wird vor dem Kölner Publikum Lieder und Arien bekannter Komponisten singen.
Begleitet wird sie vom Desar Sulejmani, einem weit über die Landesgrenzen bekannten Dirigenten und
Pianisten der auch Klaviertranskriptionen von Liszt und Thalber präsentieren wird.

Im zweiten Teil des Liederabends, Flaka Goranci wird Lieder aus ihrem Album „Albanian Flowers“ singen.
„Es sind Lieder, die uns mehr als alles andere als Volk verbunden haben“ spricht sie über ihren Album der als musikalischer Reiseführer
durch Albanien und Kosovo gedacht ist.
Auch der spezielle Gast Gramoz Goranci wird mit seinem Akkordeon diesen etwas anderen Liederabend bereichern.

Tolle Künstler brauchen eine tolle Bühne! Mit Altem Pfandhaus habe wir das perfekte Ambiente für einen unvergesslichen Abend ausgesucht.

Wir freuen uns auf euch!

Kartenreservierung ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

URACult e.V.

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

URACult e.V.

A. Einhardstr. 9, 50937 Cologne
T. +4922184566822
St. 219/5892/0961
I. DE12 4401 0046 0208 3654 62
B. PBNKDEFF

Newsletter